Köln, 23. August 2018

Kreativer Schüler-Einsatz:
Kölner Kinder verschönern Bollerwagen-Unterstand im Zoo

Schöner hätte sich der Kölner Zoo diese ehrenamtliche Aktion nicht ausmalen können: 20 Kinder der Offenen Ganztagesschule Riehl Kids e.V. der Katholischen Grundschule Garthestraße haben seit Anfang der Woche die Wände des Bollerwagenunterstands am Zoo-Haupteingang kunstvoll verschönert. Gemeinsam mit dem bekannten Kölner Künstler Rolf Jahn verewigten sie jeweils ihr Lieblings-Zootier auf der Wand des Unterstands. Zur richtigen Inspiration hatte der Zoo die Kids zuvor zu einem geführten Rundgang vorbei an Erdmännchen, Zebras & Co. eingeladen.

Dr. Ralf Heinen, Bürgermeister der Stadt Köln und Aufsichtsratsvorsitzender des Kölner Zoos, dankte den Kindern im Rahmen eines Pressetermins, bei dem die bunten Kinder-Kunstwerke vorgestellt wurden. „Tiere kennenlernen, mehr über sie erfahren und gleichzeitig der eigenen Kreativität freien Lauf lassen: Diese Aktion vereint ganz viel von dem, was den Kölner Zoo so wertvoll für die kleinen Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserer Stadt macht“, so Dr. Heinen. „Ich danke Euch herzlich für die schöne Bemalung und wünsche Euch noch viele tolle Ausflüge in unseren schönen Kölner Zoo.“

Als Dank erhielten die beteiligten Kinder vom Kölner Zoo Gratis-Eintrittskarten und ein leckeres Eis aus der Zoo-Eisdiele „Zanfino“.

Foto: Werner Scheurer

Kontakt für weitere Informationen:
AG Zoologischer Garten Köln
Christoph Schütt
Riehler Straße 173
50735 Köln 0221/7785-235
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok