Nachts bei Fischen, Schlangen und Krokodilen: Lange Nacht im Aquarium

Am Sa., 16.11., öffnet von 18 bis 23 Uhr das Aquarium seine Pforten wieder zu nächtlicher Stunde. Fische, Kriech- und Krabbeltiere können in gedämpftem Licht zu ungewohnter Tageszeit besucht werden. Zoomitarbeiter vermitteln spannende Hintergrundinfos zu den Aquarien- und Terrarienbewohnern.

Sonderfütterungen
Piranhas: 19.00
Schützenfische: 20.00
Philippinenkrokodile: 20.30
Lungenfische: 21.00

Führungen "Hinter die Kulissen":

Terrarium: 19:00, 20:00, 21:00

Aquarium: 19:30, 20:30, 21:30

An verschiedenen Infostationen kann man auf hautnahen Kontakt zu Kriech- und Krabbeltieren gehen. Mit speziellen Lichtlupen wird der Mikrokosmos winziger Wassertierchen erforscht, eine Wühlkiste lädt zur Schatzsuche nach Fossilien und Haifischzähnen ein.

Im Obergeschoss des Hauses wird es zur Langen Nacht künstlerisch-kreativ. An einer Bastelstation können Krabbeltiere, die zuvor im Schmetterlingsraum oder an unseren Infostationen erkundet wurden, künstlerisch gestaltet werden. Eine Imbissstation mit Snacks und Cocktails bieten eine willkommene Stärkung in entspannter Atmosphäre.

Führungen hinter die Kulissen von Aquarium und Terrarium geben besondere Einblicke in Technik sowie Haltungs- und Aufzuchtmanagement.
Für diese Führung wird ein Aufpreis von 3€ erhoben, das Geld fließt in unsere Artenschutzarbeit in Vietnam.
Eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten ist pro Person ist nur eine Führung möglich.

Preise:

Erwachsene: 12 € ; mit Jahreskarte: 8 €
Kinder: 8 €; mit Jahreskarte: 5 €

Tickets an der Abendkasse, bald unter www.koelnerzoo.de oder bei KölnTicket.

Rabatte für Jahreskarteninhaber nur an der Zookasse.