Der Madagaskar-Taggecko ist eine der größten und farbigsten Geckoarten.

Im Gegesatz zu den nachtaktiven Geckos orientieren sich Taggeckos vorwiegend mit ihren guten Augen. Geckos können nicht blinzeln, da die Augenlider miteinander verwachsen und unbeweglich sind. Um dennoch eine klare Sicht zu behalten, lecken sie sich mit ihrer Zunge über die Augen.

Phelsuma madagascariensis | Giant Day Gecko

Verbreitung: Madagaskar

Systematik: Schuppenkriechtiere, Geckos

Körpergröße: bis zu 30 cm

Gelegegröße: 2 Eier

Lebensraum: Bäume

Nahrung: Insekten, Larven, Blütennektar