Die Strahlenschildköte verdankt ihren Namen ihrem charakteristischen Strahlenmuster.
Sie ernährt sich fast ausschließlich von Blättern oder Gräsern. Sie lebt in Umgebungen wo es niedriges Gewächs, kleine Sträucher gibt- der so genannte Dornbuschsavanne.
Bei einer Größe von bis zu 42 cm kann die Strahlen Schildkröte bis zu 15 Kilogramm schwer werden.
In ihrem Verbreitungsgebiet gilt der Verzehr der Schildkröte als unrein. In den letzten Jahren wurden Tausende von Tieren gefangen und illegal nach Asien verschifft.

Astrochelys radiata | Radiated tortoise

Systematik: Landschildkröten

Gelegegröße: 2-12 Eier

Körpergröße: 42 cm

Körpergewicht: bis 15 Kilogramm

Verbreitung: Madagaskar

Lebensraum: Dornbuschvegetationen

Nahrung: vegetarisch, Blätter, Pflanzen