Der englische Name "Lachender Esel" trifft besser auf das irre Gelächter zu, das dieser Eisvogel in den frühen Morgenstunden von sich gibt. Obwohl der Jägerliest zu den Eisvögeln gehört, ist er nicht auf Wasserlebensräume angewiesen, sondern vielfach auch in offenen Parks anzutreffen.

Wie der Eisvogel stürzt sich der Jägerliest aus der Luft auf die verschiedene Beutetierarten, zu denen kleine Säuger, Wirbellose, aber auch Schlangen bis zu einem Meter Länge gehören. Während seine Jagd auf giftige Schlangen ihn bei vielen Australiern beliebt gemacht hat, wird er wegen seines Verzehrs von Hausküken vielerorts nicht so gerne gesehen.

(Dacelo gigas | Laughing Jackass)

Systematik: Rackenvögel, Eisvögel

Körpergröße: ca. 42 - 47 cm

Körpergewicht: ca. 360 g

Gelegegröße: 2 - 4 Eier

Brutdauer: 25 Tage

Lebensraum: offene Wälder

Verbreitung: Süd- und Ost-Australien

Bestand im Freiland: gesichert

Nahrung: kleine Tiere aller Art