Die großen Eckzähne der Schweine bilden besonders bei den Männchen mächtige Hauer. Sie sind wurzellos und wachsen immer weiter. Die Hauer dienen sowohl als Werkzeug zum Graben in der Erde als auch als Waffe beim Rivalenkampf mit Artgenossen. Diese Kämpfe laufen wie bei allen Paarhufern als Ritualkämpfe ab.

Pinselohrschweine besitzen an den Ohren die typischen Haarbüschel und auf dem Rücken einen weißen Aalstrich. Die Jungtiere sind Nestflüchter und besitzen das für Schweine typische Streifenmuster, das uns von den einheimischen Wildschweinfrischlingen wohlbekannt ist. Dieses Muster dient der Tarnung.

(Potamochoerus porcus | Red River Hog)

Systematik: Schweine

Tragzeit: 120 - 127 Tage

Körpergröße: 100 - 150 cm

Körpergewicht: 45 - 110 kg

Lebensraum: Regenwälder

Nahrung: Allesfresser, Gräser, Kräuter, Laub, Kleintiere