Der Schwarze Haubenlangur ist ein Schlankaffe, der auf den Inseln Java, Bali und Lombok vorkommt. Aufgrund der starken Lebensraumzerstörung auf den indonesischen Inseln ist der Haubenlangur stark bedroht. Wie der Kleideraffe ist auch er auf den Verzehr von Blättern spezialisiert, der Magen ist gekammert und beherbergt Bakterien, die helfen die Zellulose der Blätter zu zersetzen. Bei Schwarzen Haubenlanguren gibt es auch orange-gelbe Farbvarianten, so wie unser altes Weibchen. Auch die Jungtiere sind zunächst orange-gelb gefärbt.

(Trachypithecus auratus | East Javan Langur)

Verbreitung: Ost- Java, Bali, Lombok

Lebensraum: tropische Regenwälder

Systematik: Schlankaffen

Körpergröße: 45- 65 cm

Körpergewicht: 5-9 kg

Tragzeit: 170 Tage

Jungtiere: 1

Nahrung: Blätter, Blüten, Früchte, Insekten