Der Argusfasan hat seinen Namen von den Augenflecken auf den verlängerten Armfedern des Hahns. Die Henne ist auffällig gefärbt und hat keine verlängerten Armfedern. 

(Argusianus argus | Great Argus)

Systematik: Fasanartige

Brutzeit: ca. 25 Tage

Gelegegröße: 2 Eier

Körpergröße: 160 - 200 cm, davon 140 cm Schwanz

Körpergewicht: Männchen bis zu 2880 g, Weibchen bis zu 1700 g

Verbreitung: Südostasien

Lebensraum: tropischer Regenwald

Nahrung: Samen, Pflanzenteile